Buchen Sie Ihren Urlaub im Allgäu onlineErfahren Sie mehr über Ihren Reiturlaub im AllgäuLive-Mitschnitte zu Ihrem Urlaub in den Bergen

Golfregion Oberallgäu

Golfen in einer der schönsten Landschaften des Allgäus!

Neben dem neuen Golfplatz Oberallgäu (18 + 9 Loch) bei Fischen, dem Golfplatz Sonnenalp in Ofterschwang (18 Loch) und in Oberstdorf (9-Loch), die im Umkreis von 10 km liegen, bieten sich Ihnen noch sechs weitere interessante Golfplätze in der Golfregion Allgäu.

Als Gast unseres Alpenhotel Tiefenbach erhalten Sie auf diesen Golfplätzen zum Teil 15% Greenfee-Ermäßigung.

Golfclub Oberstdorf e.V. - Einfach traumhaft

Der Platz (Par 68) hat einen Slope von 129 (Cr 69,7) bei den Damen und 126 (Cr 68,2) bei den Herren. Die Länge beträgt 5356 m bei den Herren und 4680 m bei den Damen. Die 9 Loch-Anlage ist harmonisch in das Trettachtal eingebettet.
Der Platz ist terrassenförmig angelegt. Rundherum geht es steil die Oberstdorfer Berge hinauf. Ein Panorama, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

Gebrgoibe 2 - 87561 Oberstdorf - Tel.: 0 8322/2895 
www.golfclub-oberstdorf.de

Golfplatz Sonnenalp - Ein Spiel für alle Sinne

Die 18 Löcher des Platzes sind ein Erlebnis, eine perfekte Mischung aus Alpenlandschaft und anspruchsvollem Design. Der Platz wurde 1975 vom schottischen Architekten Donald Harradine geplant. Die Grüns sind fair, aber blitzschnell. Der Golfplatz Sonnenalp ist perfekt gepflegt und leicht zu gehen. Für bequeme Runden stehen Elektro-Caddies und Einsitzercarts zur Verfügung.

Muderbolz 10 - 87527 Ofterschwang - Tel.: 08321/272181 
www.golfresort-oberallgaeu.de

Golfplatz Oberallgäu - Bergpanorama zum Greifen nah

Wer am Abschlag des Championship-Kurses Oberallgäu steht, sieht rechts das Nebelhorn und vor ihm die Sonnenköpfe. Es dauert ein Weilchen, bis der Golfer tatsächlich zum Schläger greift und den ersten Drive hinunter auf ein schön geschwungenes Par 4 schlägt.

Ein Alpen-Panorama wie dieses, findet man auf keinem weiteren deutschen Golfplatz. Der renommierte Lindauer Architekt Kurt Rossknecht hat den 18-Loch-Meisterschaftsplatz (5936 Meter, Par 72) und den Neun-Loch-Kurzplatz Gundelsberg geschaffen. Fünf verschiedene Abschläge pro Loch garantieren Spaß für jede Handicapklasse.
Interessant gestaltete Grüns, perfekt gepflegt und leicht onduliert, erfordern präzises Anspiel. Die erhöhten Abschläge laden zum lustvollen Drive ein, der angesichts von Bunkern und Rough aber gut platziert sein sollte. Weniger gedankenlose Weitenjagd ist gefragt, denn überlegtes, strategisch gutes Spiel.

Der höchste Punkt des Platzes ist auf 830 Meter gelegen, schwer zu gehen sind die Bahnen trotzdem nicht. Steile Anstiege sind tabu, vielmehr kennzeichnet ein gemächliches Auf und Ab die Struktur des Geländes.

Golfplatz Gundelsberg - 9-Loch-Kurzplatz

Wer am Spätnachmittag noch eine kurze Runde einlegen will, findet sich auf dem Neun-Loch-Kurzplatz Gundelsberg wieder, der für Einsteiger und gute Golfer interessant zu spielen ist. Trickreiche Grüns erfordern perfektes kurzes Spiel. Gerne wird mancher erfahrene Spieler hier bei Trainingsrunden sein Chippen und Pitchen optimieren. Einsteiger und Anfänger kommen auf den acht Par 3s und einem Par 4 zu ihrem ersten Golferlebnis. Die Löcher sind interessant und abwechslungsreich. Für manche Familie bietet sich hier die Gelegenheit, zum ersten Mal als Eltern-Kind-Flight auf die Runde zu gehen. Hier haben auch Nachwuchsgolfer nach den ersten Trainerstunden ihren Spaß.

Untermühlegg 23 - 87538 Bolsterlang - Tel.: 08326/3859410 
www.golfresort-oberallgaeu.de

INHALTE rechts